HYPE HISTORY

Das HYPE Festival wurde im Jahre 2016 von der Konzert- und Bookingagentur Streetlife International ins Leben gerufen und gilt seit jeher als das Event, welches die Künstler präsentiert, die in der Szene als das nächste große Ding gehandelt werden.

Während im ersten Jahr Acts wie Post Malone, Skepta, MHD und die Section Boyz, die Open Air Bühne in Köln Ehrenfeld zu brennen gebracht haben, wurde 2017 erstmals in Oberhausen gastiert und thematisch an der ersten Edition angeknüpft. Das HYPE Festival 2017 begrüßte auf drei Bühnen Künstler wie Migos, French Montana, Ty Dolla $ign, RIN, Ufo 361, Niska, die KMN Gang, Eunique, Hamza, Denzel Curry und viele mehr.

Das HYPE Festival 2018 lieferte mit Tekashi 6ix9ine, Asap Ferg, Lil Pump, Suicide Boys, Haftbefehl, Nimo, Veysel, Luciano, Summer Cem, PnB Rock, Sheck Wes uvm. Wieder ein hochkarätiges Lineup und ging erstmals über 3 Tage.

Mittlerweile als feste Größe etabliert, geht es zum 4. Mal zum Abschluss des Festival-Sommers auf den Planten Hype. Vom 22-24.08. 2019 treffen sich wieder bis zu 20.000 Turnup-Jünger in und um die Turbinenhalle in Oberhausen.

Menü
Thanks!

FRAGEN ZUM FESTIVAL?

Check unser FAQ oder kontaktiere uns per WhatsApp, Facebook Messenger o. Telefon. Wir beantworten Deine Fragen von 10 bis 18 Uhr.